Newsticker
USA unterstützen Aussetzung von Patenten für Corona-Impfstoffe
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Mobilität: Audi und BMW überbieten sich mit Plänen für umweltfreundliche Autos

Mobilität
18.03.2021

Audi und BMW überbieten sich mit Plänen für umweltfreundliche Autos

Audi poliert kräftig am Image und will mit neuen Plänen durchstarten: Grün soll die automobile Zukunft werden – und vor allem elektrisch.
Foto: Friso Gentsch dpa

Plus Die beiden bayerischen Autobauer überbieten sich mit immer neuen Plänen für umweltfreundliche Autos. Die Unternehmen haben sich selbst im Corona-Jahr 2020 wacker geschlagen.

Kann denn Öko sexy sein? Früher in den 80er-Jahren waren jedenfalls selbst gestrickte, aus Natur belassener Wolle bestehende Pullover nicht einen Hauch aufregend, sondern nur kratzig und zu weit geschnitten. Doch Umweltbewusstsein und Ästhetik müssen keine Gegensätze sein. Markus Duesmann schwärmt von einem Audi-Flitzer, der „Nachhaltigkeit und Gänsehaut“ zusammenbringt, eben ein wunderschönes Auto sei.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren