Newsticker
Moskau: In Mariupol haben sich 1730 ukrainische Kämpfer ergeben
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Donauwörth: Airbus Helicopters will 200 Arbeitsplätze in Donauwörth schaffen

Donauwörth
27.01.2022

Airbus Helicopters will 200 Arbeitsplätze in Donauwörth schaffen

Wolfgang Schoder ist Deutschland-Chef von Airbus Helicopters. Er appelliert an die Politik: "Vergesst die militärischen Hubschrauber nicht."
Foto: Marcus Merk

Plus Wolfgang Schoder, Deutschland-Chef von Airbus Helicopters, rechnete ursprünglich selbst nicht damit, dass der Hubschrauberbauer so gut durch die Krise kommt.

Die Corona-Krise hatte die Luftfahrt-Industrie 2020 zu einer harten Landung gezwungen. Weil Flugzeuge wegen Reiseeinschränkungen massenhaft am Boden bleiben mussten, wurden deutlich weniger Maschinen produziert. Die Lage der Branche wirkte düster und eine Erholung schien erst langfristig möglich zu sein. In der problematischen Phase hatte Wolfgang Schoder, Deutschland-Chef der Airbus-Hubschraubersparte, gewarnt: „Die Krise kommt zu uns erst 2021 und 2022.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.