Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: 195-Millionen-Euro-Projekt: Das Josefinum nimmt Gestalt an

Augsburg
02.06.2021

195-Millionen-Euro-Projekt: Das Josefinum nimmt Gestalt an

Bald soll ein weiterer Abschnitt der Sanierung des Josefinums in Augsburg abgeschlossen sein.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Die Sanierung des Augsburger Krankenhauses ist ein Mammutprojekt. Bald soll ein weiterer Abschnitt abgeschlossen sein. Doch es gibt Schwierigkeiten, die viele Projekte plagen.

Es gibt dazu keine Statistik. Aber vermutlich liegt man nicht ganz falsch, wenn man davon ausgeht, dass ein großer Teil der Augsburger im Josefinum zur Welt gekommen ist. Im vergangenen Jahr gab es im Krankenhaus in Oberhausen 3560 Geburten, im Schnitt wird im Josefinum also etwa alle zweieinhalb Stunden ein Kind zur Welt gebracht. Es ist die größte Geburtsklinik in der Region – und eines der größten Häuser deutschlandweit. Die mehr als 100 Jahre alte Einrichtung verändert dabei seit Längerem ihr Gesicht; sie ist eine Großbaustelle. Seit zehn Jahren wird der Krankenhauskomplex runderneuert. In einigen Monaten soll ein weiterer Bauabschnitt fertiggestellt sein. Bis alle Arbeiten komplett abgeschlossen sind, wird es allerdings noch Jahre dauern.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.