Newsticker
Ukrainische Armee gerät in der Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Im Augsburger Textilviertel entsteht ein besonderes Hotel

Augsburg
30.08.2019

Im Augsburger Textilviertel entsteht ein besonderes Hotel

In diesem denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen Kammgarnspinnerei soll ein Hotel entstehen. Damit die Bausubstanz nicht angegriffen wird, wird im Bauwerk ein neues Haus entstehen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Das Hotel mit 159 Zimmern in einem denkmalgeschützten ehemaligen Fabrikgebäude soll Ende 2020 eröffnen. Die Bauarbeiten laufen schon.

Die Pläne für ein Hotel im ehemaligen Kesselgebäude auf dem früheren Fabrikareal der Kammgarnspinnerei im Textilviertel gibt es schon seit 2011. Nach mehreren Planänderungen laufen die Bauarbeiten inzwischen aber auf vollen Touren. „Wir peilen Ende 2020 als Fertigstellungstermin an“, sagt Wolfgang Wagner von der Firma AKS Business Hotel, die das Projekt initiierte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.