Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Betrug in Milliardenhöhe? In den Wirtschaftskrimi um "Hohes Meer" kommt Bewegung

Augsburg
04.12.2021

Betrug in Milliardenhöhe? In den Wirtschaftskrimi um "Hohes Meer" kommt Bewegung

Das Hohe Meer in der Frauentorstraße ist unsaniert. Ein Schandfleck, finden viele Anwohner. Nun sollen zwei Wohnungen aus dem Bestand der insolventen German Property Group verkauft werden.
Foto: Klaus Rainer Krieger (Archivbild)

Plus Die Aktivitäten der "German Property Group" stehen im Fokus der Justiz. Nun aber werden Wohnungen aus der Bauruine in Augsburg verkauft. Die Situation ist eine besondere.

Als das Unternehmen Dolphin Capital damit begann, die Wohnungen in dem Gebäude in der Frauentorstraße 32 zu verkaufen, war es 2011. Zehn Jahre später wohnt in dem Haus, das früher die bekannte Gaststätte Hohes Meer beherbergte, immer noch niemand. Die Immobilie ist auch weit davon entfernt, bezugsfertig zu sein; ernsthafte Sanierungsarbeiten waren hier all die Jahren nicht zu sehen. Inzwischen ist die Firma hinter dem Projekt insolvent. Sie steht im Zentrum eines globalen Immobilienskandals, der gigantische Dimensionen hat. Immerhin: In Augsburg gibt es nun eine neue Entwicklung, die dazu führen könnte, dass in Zukunft tatsächlich Menschen in das derzeit verfallene Baudenkmal einziehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

04.12.2021

- Dolphin Group
- Dolphin Trust
- German Property Group
. Dolphin Capital 32 Projekt GmbH & Co.

Ginge es nach der Bombastik der Namen, müsste in der Frauentorstrasse ein Palast stehen.
Aber so sind es Fassaden, hinter denen sich der eine oder andere Hasardeur und Pleitier tummelt.
Solange es Gutgläubige (ich bleibe bei dieser wohlwollenden Formulierung) gibt die auf Spekulanten hereinfallen, so lange gibt es diese Finanzjongleure, die Geld verbrennen und sich die eigenen Taschen füllen.

Permalink