Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Corona-Mutationen: Wie gefährlich sind die mutierten Coronaviren?

Corona-Mutationen
02.02.2021

Wie gefährlich sind die mutierten Coronaviren?

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das neuartige Coronavirus. Sorge breiten im Moment mutierte Versionen des Virus.
Foto: Centers for Disease Control and Prevention, AP, dpa

Plus Die in Großbritannien und Südafrika aufgetauchten Varianten des Coronavirus sind mittlerweile in Bayern angekommen. Wie sich die Situation jetzt weiterentwickeln könnte.

Das Virus, das uns seit mehr als einem Jahr das Leben schwer macht, ändert ständig sein Gesicht. Nun sind zwei Varianten – eine aus Großbritannien, die andere aus Südafrika – in Bayern aufgetaucht, die viele Experten aufhorchen lassen. Wie gefährlich sind diese Viren? Warum stehen gerade sie im Fokus? Und wie viele Fälle sind im Freistaat bereits bestätigt? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den mutierten Coronaviren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

02.02.2021

Ich muss mich jetzt schon fragen, was alle diese Artikel und Meldungen auch im Internet bedeuten sollen?

Einerseits haben wir Ausgangssperren usw. , andererseits diese (Varianten von) Viren; wo kommen die denn dann her?
Wenn wir unser Umland komplett abschirmen stelle ich mir die Frage: Warum lassen wir alle ohne (oder verspätete) Kontrolle rein?

Warum haben wir keine Schnelltests oder überhaupt Tests an allen Übergangsstellen aus dem Ausland?
Wir nehmen hier alles in Kauf (kompletter Lock Down) aber weltoffen; wie passt das zusammen?

Entweder richtig oder gar nicht

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren