Startseite
Icon Pfeil nach unten
Dillingen
Icon Pfeil nach unten

Dillingen: „Nachfrage nach Nahwärme ist in Dillingen ungebrochen hoch“

Dillingen

„Nachfrage nach Nahwärme ist in Dillingen ungebrochen hoch“

    • |
    • |
    Das Nahwärmenetz in Dillingen wächst. Im Zentrum der Kreisstadt wurden neue Leitungen verlegt. Dort können weitere Geschäfte und Privathäuser ans Netz von Schwaben Regenerativ angeschlossen werden.
    Das Nahwärmenetz in Dillingen wächst. Im Zentrum der Kreisstadt wurden neue Leitungen verlegt. Dort können weitere Geschäfte und Privathäuser ans Netz von Schwaben Regenerativ angeschlossen werden. Foto: Jan Koenen, Stadt Dillingen

    Das Wärmenetz von Schwaben Regenerativ soll in Dillingen weiter wachsen. Nach dem Ringschluss, der die Leistung des Blockheizkraftwerks in der Christastraße verdoppelt hat, wurden zuletzt in der Dillinger Innenstadt verlegt. Das Netz soll bis 2026 um insgesamt um 1,9 Kilometer verlängert werden, im Juni hatte es bereits eine Länge von rund 10,5 Kilometern. „Die Nachfrage nach Nahwärme ist ungebrochen hoch“, sagt Schwaben-Regenerativ-Geschäftsführer Christian Arlt am Montagabend während der Dillinger Bürgerversammlung im Stadtsaal. Dort hat Oberbürgermeister Frank Kunz zuvor etwa 60 Bürger und Bürgerinnen aus der Kernstadt detailliert über die Entwicklung Dillingens informiert.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare

    Um kommentieren zu können, müssen Sie angemeldet sein.

    Registrieren sie sich

    Sie haben ein Konto? Hier anmelden