Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: Kreis Dillingen: Wenn der Strom plötzlich dreimal so teuer ist

Landkreis Dillingen
14.01.2022

Kreis Dillingen: Wenn der Strom plötzlich dreimal so teuer ist

Knapp einen Euro pro Kilowattstunde kostete der Strom für Neukunden der Donau Stadtwerke Dillingen Lauingen.
Foto: Uli Deck/dpa (Symbolbild)

Plus Wegen der Insolvenz einiger Billiganbieter bekommen manche Kundinnen und Kunden im Landkreis Dillingen ungewollt schlechtere Konditionen. Dabei verlangen die Anbieter, die einspringen, nicht alle den gleichen Preis. Warum?

Ein teures Pflaster, das vermutet man in Bayern vor allem im Münchner Dunstkreis mit seinen Ausläufern Richtung Starnberger See. Doch betrachtet man den Strommarkt, dann muss man feststellen, dass es gerade im Kreis Dillingen sehr teuer ist. Zumindest laut dem „Strompreis-Atlas“ des Vergleichsportals Stromauskunft.de. Woran liegt das?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.