Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Läuft der "Mohr" noch bei den Sternsingern im Landkreis Günzburg mit?

Landkreis Günzburg
05.01.2022

Läuft der "Mohr" noch bei den Sternsingern im Landkreis Günzburg mit?

Die Sternsinger der PG Ichenhausen verteilen auch in diesem Jahr den Segen.
Foto: Renate Krausenböck

Plus Ein Kind schwarz anzumalen, ist nicht mehr zeitgemäß. Das sagt das Kindermissionswerk "Die Sternsinger". Einige Pfarreien im Kreis Günzburg tun es trotzdem noch. Warum?

Es ist keine neue Debatte. Spätestens seit der Diskussion um die Umbenennung des ehemaligen Hotel Drei Mohren in Augsburg oder die Debatte um den schwarzen König in der Krippe im Ulmer Münster sind Gespräche um rassistische Abbildungen auch in der Region angekommen. Ist es rassistisch und diskriminierend, einen König als "Mohr" und somit als schwarze Person abzubilden? Oder bei der Sternsingeraktion sogar ein Kind schwarz anzumalen? Wir haben uns in den Pfarreien im Landkreis Günzburg umgehört.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.