Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Kreis Landsberg: Zwei Festnahmen nach Brandserie: Verdächtige gestehen

Kreis Landsberg
17.01.2020

Zwei Festnahmen nach Brandserie: Verdächtige gestehen

Die Polizei hat zwei Verdächtige festgenommen, die für die Brandserie im Kreis Landsberg verantwortlich sein sollen.
Foto: Polizei Landsberg (Archiv)

Mehrere Wochen tobte im Landkreis Landsberg eine Brandserie. In der Nacht auf Freitag gelang der Polizei der Zugriff. Einer der Verdächtigen ist bereits polizeibekannt.

Sie sollen zwölf Brände im Landkreis Landsberg und dem Nachbarlandkreis Weilheim-Schongau gelegt haben. Dabei brannten mehrere Feldstadel ab und bei Scheuring sogar ein Feldstall mit mehr als 200 Schafen. In der Nacht auf Freitag hat die Polizei im Gemeindebereich Unterdießen zwei mutmaßliche Täter gefasst. Damit ist der Ermittlungsgruppe „Feldscheune“ gelungen, die Serie zu stoppen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.