Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofen: Unterallgäuer lassen ein Drittel der Impfangebote sausen

Bad Wörishofen
06.05.2021

Unterallgäuer lassen ein Drittel der Impfangebote sausen

Die Impfärzte im Impfzentrum Bad Wörishofen – hier der ärztliche Leiter Dr. Heinz Leuchtgens – sind darauf angewiesen, dass Impflinge angebotene Termine auch einhalten oder zumindest absagen. An dieser Stelle entsteht derzeit ein Problem.
Foto: Bernd Feil

Plus Mit Aussicht auf Lockerungen wollen viele Unterallgäuer schnell einen Impftermin ergattern und melden sich mehrfach – mit Folgen für das Impfzentrum und jene, die ebenfalls auf der Warteliste stehen.

Nachdem nun klar ist, dass es in der Corona-Pandemie Vorteile für Geimpfte geben wird, versuchen immer mehr Menschen, einen Impftermin zu ergattern. Daraus entstehen ungeahnte Probleme, die Auswirkungen auf andere haben, die auf eine Impfung warten. Das wird im Impfzentrum Bad Wörishofen deutlich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.