Newsticker
RKI registriert 5412 Corona-Neuinfektionen und 64 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Senden: Posse: Bürgermeister Bögge bricht Bilder-Streit vom Zaun

Senden
07.11.2019

Posse: Bürgermeister Bögge bricht Bilder-Streit vom Zaun

Bürgermeister und Bürgermeisterkandidat Raphael Bögge veranstaltete mit seiner Wählervereinigung eine politische Aktion zur Barrierefreiheit in Senden, zu der auch die NUZ eingeladen wurde. Dort entstanden neben unserem Bild auch Fotos der Wählervereinigung vor dem Bürgerhaus, die danach auf Facebook gepostet wurden.
2 Bilder
Bürgermeister und Bürgermeisterkandidat Raphael Bögge veranstaltete mit seiner Wählervereinigung eine politische Aktion zur Barrierefreiheit in Senden, zu der auch die NUZ eingeladen wurde. Dort entstanden neben unserem Bild auch Fotos der Wählervereinigung vor dem Bürgerhaus, die danach auf Facebook gepostet wurden.

Plus Der Sendener Rathauschef attackiert den BiSS-Verein wegen einer Aufnahme im Bürgerhaus. Dabei hat er selbst gegen die dort geltenden Regeln verstoßen.

Hätte Raphael Bögge sich die Kommentare das zweite Mal in öffentlicher Stadtratsrunde verkniffen, wäre vermutlich niemand der Geschichte nachgegangen. Der Bürgermeister hat wegen eines Fotos im Bürgerhaus, das nach geltenden Regeln dort nicht erlaubt gewesen wäre, die Bürgerinteressen Stadt Senden (BiSS) attackiert. Der Foto-Zoff in Senden weitete sich aus. Denn Bögge sitzt bei diesem Thema selbst auf dünnem Eis – das nun bröckelt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren