Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm/Neu-Ulm: OP-Maske hier, FFP2- und Filtermaske da - was in Ulm und Neu-Ulm gilt

Ulm/Neu-Ulm
25.01.2021

OP-Maske hier, FFP2- und Filtermaske da - was in Ulm und Neu-Ulm gilt

In bayerischen Bussen Pflicht: die FFP2-Maske.
Foto: Sebastian Gollnow/dpa (Symbolfoto)

Plus Wieder gelten unterschiedliche Corona-Regeln in Ulm und Neu-Ulm. Ein Überblick für Handel, Bus, Bahn und welchen Tipp der Verkehrsverbund Ding Fahrgästen gibt.

Seit Montag sind Stoffmasken auch in baden-württembergischen Geschäften, Arztpraxen sowie in Bus und Bahn tabu – trotzdem bleiben die Unterschiede zwischen den Bundesländern nicht aus. Denn während in Bayern FFP2-Masken oder Mundschutze mit mindestens gleicher Filterwirkung vorgeschrieben sind, genügt im Ländle eine einfache OP-Maske.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.