Newsticker
Nur 47 Prozent Wirksamkeit bei Impfstoff von Curevac - Staat hält an Beteiligung fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Naturschutz: Wie steht es um die Blühflächen in Neuburg-Schrobenhausen?

Naturschutz
27.07.2020

Wie steht es um die Blühflächen in Neuburg-Schrobenhausen?

Diese Blumenwiese wächst am Rande des Donaumooses auf einer Ackerfläche von Reiner Huber. Auch die Neuburger Rundschau unterstützt die Blühfläche finanziell, so wie viele weitere Paten.
Foto: Reiner Huber

Plus Vor einem Jahr trat ein besseres Naturschutzgesetz in Kraft. Es war die Reaktion auf das Volksbegehren „Rettet die Bienen“. Die Bilanz nach zwölf Monaten fällt durchwachsen aus.

Schon von weitem ist das Summen der Bienen zu hören. Zu sehen sind Kornblume, Löwenmäulchen und viele andere Blüten in allen Farben des Regenbogens. Vor ziemlich genau einem Jahr bekam Bayern ein besseres Naturschutzgesetz. Am 1. August 2019 trat es in Kraft und war die Reaktion auf das Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen!“, das fast 1,8 Millionen Menschen unterzeichnet hatten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.