Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Lebenshilfe Nördlingen: Schwere Corona-Verläufe unter den 48 Infizierten

Nördlingen
03.11.2020

Lebenshilfe Nördlingen: Schwere Corona-Verläufe unter den 48 Infizierten

In dieser Einrichtung der Lebenshilfe Donau-Ries am Baldinger Tor in Nördlingen sind keine Corona-Infizierten untergebracht. Die sozialpsychiatrische Tagesstätte dient unter anderem als Begegnungsort für Menschen mit psychischen Erkrankungen.
Foto: David Holzapfel

Plus Der Landrat appelliert eindringlich an die Bürger des Landkreises. Die Infektionsketten seien nicht mehr nachvollziehbar. Dazu gibt es Corona-Ausbrüche in Nördlinger Einrichtungen für Menschen mit Behinderung.

In mehreren Nördlinger Einrichtungen für Menschen mit Behinderung sind seit dem Wochenende insgesamt 48 Menschen mit dem Coronavirus infiziert worden. Nach ersten Reihentestungen in verschiedenen Wohnbereichen seien 36 Bewohner und zwölf Mitarbeiter positiv getestet, teilte das Landratsamt am Dienstagnachmittag mit. Momentan stehe die Übermittlung einzelner Testergebnisse noch aus, die Zahl der positiv Getesteten könnte sich folglich noch weiter erhöhen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.