Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Schneller EU-Beitritt: Selenskyj macht Druck, Barley dämpft Hoffnungen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TV
  4. Dschungelcamp 2023: Wer ist raus? (gestern, 23.1.23)

Dschungelcamp
24.01.2023

Dschungelcamp 2023 gestern am 23. Januar: Ist jemand rausgeflogen?

Cosimo Citiolo und Cecilia Asoro im Dschungelcamp 2023: Cecilia hätte an Tag 11 fast gehen müssen.
Foto: RTL

Drei Promis sind beim "Dschungelcamp" 2023 bisher rausgeflogen. Gestern am 23. Januar 2023 gab es bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" aber eine Überraschung.

Ekelprüfungen, Streit und persönliche Dramen - das gibt es alles auch dieses Jahr wieder bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" (IBES). Mittlerweile müssen die Kandidaten beim Dschungelcamp 2023 außerdem zittern, nicht genug Anrufe von den Zuschauern zu bekommen. Das bedeutet nämlich, dass sie raus sind aus der Sendung - zumindest normalerweise.

Dschungelcamp 2023 gestern: Ist jemand rausgeflogen am 23. Januar 2023?

Die wenigsten Stimmen bekam beim Dschungelcamp gestern Cecilia Asoro. Eigentlich hätte sie damit gehen müssen - hatte aber Glück. Die Moderatoren Sonja Zietlow und Jan Köppen verkündeten, dass an Tag 11 niemand gehen müsse - und begründeten das damit, dass es 2023 ja eine IBES-Folge mehr gebe.

Cecilia Asoro durfte also bleiben - muss aber weiter um ihren Verbleib im Camp bangen. Schließlich soll am 24. Januar wieder ein Promi rausgewählt werden.

Video: dpa

Dschungelcamp 2023: Wer ist raus?

Im Laufe der Dschungelcamp-Sendetermine sind bisher drei Promis ausgeschieden. Zuerst musste Verena Kerth gehen, dann folgten Markus Mörl und Tessa Bergmeier. Das sind die ausgeschiedenen Kandidaten im Überblick.

  • Verena Kerth
  • Markus Mörl
  • Tessa Bergmeier

Welche Kandidaten sind beim Dschungelcamp 2023 noch dabei?

Da es beim "Dschungelcamp" gestern am 23. Januar 2023 keinen Abgang gab, sind weiterhin diese neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei, die damit alle weiterhin auf den Sieg hoffen dürfen:

  • Jana Pallaske
  • Claudia Effenberg
  • Lucas Cordalis
  • Jolina Mennen
  • Cosimo Citiolo
  • Cecilia Asoro
  • Papis Loveday
  • Djamila Rowe
  • Luigi "Gigi" Birofio

Dschungelcamp 2023 gestern: Was ist noch bei IBES an Tag 11 passiert?

Papis Loveday, Lucas Cordalis und Gigi Birofio mussten bei der "Alptraumfahrt" antreten. Bei dieser Prüfung mussten sie in einer Rakete mit mehreren Stockwerken Sterne bergen. Natürlich kam das nicht ohne Ekel-Faktor aus: 70.000 Tiere befanden sich nämlich ebenfalls in der Rakete - vor allem Käfer. Gigi war gar nicht begeistert: "Ey, das sind Dinosaurier und keine Ameisen." Am Ende holten die drei Kandidaten aber sechs von neun Sternen.

Lesen Sie dazu auch

Und auch nach dem Abgang von Tessa Bergmeier gab es weiterhin Spannungen zwischen den Kandidaten. Es kam zum Streit zwischen Jana und Papis. Papis war nämlich etwas genervt von Janas Schnips- und Trommel-Darbietung. Die Kandidatin holte dann direkt zum Rundumschlag aus und kritisierte das Dschungelcamp-Konzept: "Für mich ist einfach das Maß voll. Was hier zum Teil stattfindet, ist nicht mehr menschlich". Ob sich die Probleme bei "Ibes" an Tag 12 verschärfen? (sge)