Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Graben/Gersthofen: Getötete Frau in Graben: Tatverdächtiger Ex-Mann kommt in Psychiatrie

Graben/Gersthofen
07.08.2020

Getötete Frau in Graben: Tatverdächtiger Ex-Mann kommt in Psychiatrie

In einem Haus in Grabens Eichenstraße wurde eine Frau tot aufgefunden. Der tatverdächtige Ex-Mann hatte darauf versucht, sich in Gersthofen das Leben zu nehmen.
Foto: Uwe Bolten

Der 69-Jährige, der seine Frau in Graben getötet haben soll, kommt einstweilig in eine Psychiatrie. Der Mann hatte versucht, sich in Gersthofen das Leben zu nehmen.

Der 69-jährige Mann, der unter dringendem Tatverdacht steht, seine 66 Jahre alte Ex-Frau in Graben getötet zu haben, kommt in die Psychiatrie. Die zuständige Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Augsburg hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft die einstweilige Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus erlassen und in Vollzug gesetzt, so die Polizei in einer Mitteilung. Der 69-Jährige wird sobald wie möglich in das zuständige Bezirkskrankenhaus gebracht werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.