Klosterlechfeld
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Klosterlechfeld"

Die Bushaltestelle soll an der Bahnhofstraße auf Höhe des alten Bahnhofsgebäudes (rechts) eingerichtet werden.
2 Bilder
Klosterlechfeld

So soll der Bus zum Bahnhof Klosterlechfeld kommen

Die Anbindung der Buslinie 712 an den Bahnhof in Klosterlechfeld könnte bereits im nächsten Jahr Wirklichkeit werden. Vier Varianten standen zur Auswahl.

Tobias Kunz, Melanie Schappin, Christopher Seidel und Christoph Donderer (von links) bei der Nominierungsversammlung der Freien Wähler in Klosterlechfeld.
2 Bilder
Lokales (Schwabmünchen)

Freie Wähler nominieren Kandidaten

Liste für die Kommunalwahl in Klosterlechfeld

Die lebendige Krippe mit Claus Riedl und Julia Geschwindner und den Tieren war die besondere Attraktion.
3 Bilder
Klosterlechfeld

Lebendige Krippe ist der Hingucker in Klosterlechfeld

Auf dem Adventsmarkt in Klosterlechfeld gibt es dieses Jahr zwei Neuheiten. Eine Oase der Ruhe ist die Krippenausstellung mit 40 großen Unikaten.

Sie setzen sich für den Bau einer Schule in Nepal ein. Von links: Bürgermeister Rudolf Schneider, Heribert und Andrea Scherb, Kalpana Brem-Shrestha, Markus Brem und Schulleiterin Ulrike Nett.
Bildung

So gefährlich ist der Schulweg

Kalpana Brem-Shrestha erzählt Schülern über die Herausforderungen in Nepal. Heribert Scherb aus Klosterlechfeld möchte dort eine Schule bauen lassen – und die ist sehr billig

Nach der Versammlung trafen sich die Geehrten an der Fahrzeughalle (von links): Bürgermeister Rudolf Schneider, Vorsitzender Benjamin Schäfer, Stefan Fuderer, Oswald Hänsel, Emil Mayr, Daniel Nerlinger, Wolfgang Morhart, Aexandro Brandner, Tobias Stengelin, Kommandant Christopher Jahn und Kreisbrandinspektor Günter Litzel Uwe Bolten
Klosterlechfeld

Feuerwehr: Löscheinsatz im Hochregal und Rettung aus dem Auto

Erfolgreiche, aber auch belastende Einsätze, finden sich in der Jahresbilanz der Feuerwehr Klosterlechfeld.

Der CSU-Fraktionsvorsitzende Reinhard Hiller will mindestens einen weiteren Sitz im Gemeinderat für seine Partei hinzugewinnen.
Klosterlechfeld

Klosterlechfelder CSU stellt die Kandidaten vor

Bei der Liste für den Gemeinderat gibt es einige Überraschungen. Was sich beim Thema Bürgermeister tut.

Eingefleischte Faschingsfans drehten sich beim Ehrentanz zu flotten Rhythmen.
5 Bilder
Klosterlechfeld

Eine Prinzessin für die Lecharia

Plus Die Klosterlechfelder Faschingsgesellschaft proklamiert zum Saisonauftakt ein neues Prinzenpaar und übergibt bewährte Bereiche in neue Hände.

Das Foto zeigt die Obermeitinger Straße mit Bankett. Im Hintergrund ist die Baustelle des neuen Kindergartens zu sehen.
Klosterlechfeld

Was wird aus der Obermeitinger Straße?

Die von der Nachbargemeinde Obermeitingen angedachten Sanierungspläne werden in Klosterlechfeld mit einer gewissen Skepsis betrachtet.

Wirtschaft

Standortwechsel bietet neue Chancen

Klosterlechfelder F&H Fliesen Verlegung mausert sich zu einem der größten Unternehmen in der Region

Gemeinderat

Die Suche nach einem Platz für Jugendliche

Klosterlechfelder Gremium berät über mögliche Treffpunkte. Haben sich die Highlander zu früh gefreut?

Der SPD-Ortsverein Lechfeld nominierte den amtierenden Bürgermeister Rudolf Schneider (Dritter von links) für eine zweite Amtszeit. (Von links) Andreas Hornung, Fabian Wamser (Unterbezirksvorsitzender), Rudolf Schneider, Michael Wassiliu, Jürgen Schmidt, Harald Güller, Linda Wassiliu, Heinz Räth.
Klosterlechfeld

SPD nominiert Rudolf Schneider

Der Klosterlechfelder Bürgermeister ist bereit für eine zweite Amtsperiode, in welcher er die begonnenen Projekte zu Ende bringen will. Außerdem nennt er seine Ziele für die kommenden Jahre.

Die Kinder führten ein Singspiel über die Entstehungsgeschichte des Kindergartens auf. Der Franziskus-Kindergarten Klosterlechfeld
Klosterlechfeld

Kinder spielen die Geschichte des Neubaus

Der Franziskus-Kindergarten feiert in Klosterlechfeld. Wegen strömenden Regens wurde die Veranstaltung in einen beheizten Raum des Rohbaus verlegt.

Die Fundamente für den geförderten Wohnungsbau am Bahnhof wurden schon gesetzt.
Klosterlechfeld

Die Basis für den Wohnungsbau ist gelegt

Wie es mit dem geförderten Wohnungsbau am Bahnhof in Klosterlechfeld weiter geht.

Dieser Grünstreifen wurde wegen der Nähe zum Fußballfeld als Trainingsplatz für Highland Games abgelehnt.
Entscheidung

Kein Gelände für die Highlander

Gemeinderat Klosterlechfeld hält das Sportgelände für ungeeignet. Nach einer Alternative wird noch gesucht

Der Klosterlechfelder Helferkreis traf sich zur Besprechung im Rathaus.
Zwischenbilanz

Nachbarschaftshilfe kommt in Fahrt

Helferkreise treffen sich regelmäßig und nutzen Angebote zur Fortbildung. Bei der Nachfrage ist aber noch viel Luft nach oben

Nach dem Festgottesdienst lud Hansjörg Durz die Besucher zur Gedenkfeier auf den Franziskanerplatz ein. Von links: Hansjörg Durz, Bruder Kornelius, die Pfarrer Thomas Demel und Bernd Prochna, sowie Pater Thomas.
Feiertag

Gedenkgottesdienst zur Deutschen Einheit

Bundestagsabgeordneter Hansjörg Durz würdigt in Klosterlechfeld das historische Ereignis mit einer Ansprache auf dem Franziskanerplatz

Bürgermeister Rudolf Schneider (links) stellte sich auf der grünen Couch den Fragen der Klosterlechfelder Jugend.
2 Bilder
Jungbürgerversammlung

Was sich die Jugend wünscht

Jugendliche bringen ihre Anliegen dem Bürgermeister vor. Sie möchten vor allem einen festen Treffpunkt im Ort für sich haben. Auch die Polizei ist ein Thema

Beim symbolischen Spatenstich für die neue Wohnanlage in Klosterlechfeld: (von links) Stefan Gerstenmeier vom Architekturbüro Naujok, Bauunternehmer Ernst Mayr, Zweiter Bürgermeister Erwin Mayer, Bürgermeister Rudolf Schneider, Architekt Jörg Naujok, Sina Weilbach vom Architekturbüro Naujok und Karl Mayr vom Bauunternehmen Ernst Mayr.
Spatenstich

Beim Bahnhof entstehen zwölf Wohnungen

In Klosterlechfeld entsteht eine geförderte Wohnanlage. Wie sich die Pläne für dieses zentral im Ort liegende Grundstück geändert haben

Das ist der provisorische Spielplatz mit dem Sandkasten zu sehen.
Klosterlechfeld

Kinder ziehen im Kloster ein

Der Kindergarten Maria Hilf in Klosterlechfeld ist voll belegt und die neue Einrichtung ist noch im Bau. Warum das Provisorium bis 2022 genehmigt ist.

Beim Festgottesdienst am Kalvarienberg strahlte nicht nur die Sonne.
Klosterlechfeld

Als am Kalvarienberg Jugendliche verscheucht wurden

Klosterlechfeld feiert das 300-jährige Bestehen seines Kalvarienbergs. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit ehemaligen Seelsorgern.

Wolfgang Hiller aus Klosterlechfeld ist über die Region hinaus als Steinheber bekannt. Er tritt mit seinem Verein aber auch bei Highland Games an. Sein Ziel ist ein eigenes Trainingsgelände im Ort.
Klosterlechfeld

Highland Games in Klosterlechfeld?

Wolfgang Hiller sucht eine Trainingsfläche und stellt sich den Fragen des Gemeinderats. Wie er die Sicherheitsaspekte beachtet sieht.

Gemeinderat

Geschwindigkeitsmessungen in Klosterlechfeld

II Das Gremium gibt zudem einen Überblick über aktuelle Bauprojekte im Ort

Im November 2017 war ein Teil der Häuser im Wacholderweg noch im Bau, inzwischen sind sie fertig. Nun zeigen sich Probleme mit dem Kanal.
Klosterlechfeld

Kanalprobleme: Abwasser drückt in Keller

Anwohner des Neubaugebiets Wacholderweg in Klosterlechfeld klagen über Probleme. Die CSU-Fraktion zieht den Antrag für hauptamtlichen Bürgermeister zurück.

Das 300-jährige Bestehen des Kalvarienbergs in Klosterlechfeld wird ab dem 13. September gefeiert.
Klosterlechfeld

300 Jahre Kalvarienberg

Die Pfarrgemeinde feiert das Jubiläum von Freitag bis Sonntag zusammen mit dem Franziskustag.

Wolfgang Hiller aus Klosterlechfeld erreichte bei der Deutschen Meisterschaft der Highland Games in Wuppertal den dritten Platz.
Klosterlechfeld

Highland Games: Hiller qualifiziert sich für die WM

Wolfgang Hiller aus Klosterlechfeld trat bei der Deutschen Meisterschaft an; warf Baumstämme und Steine – und qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft 2020.

Franz Perzl zog mit seinem Nachbau eines Dreys-Laufrads als Urfahrrad Blicke an.
3 Bilder
Klosterlechfeld

Viel Kunst, viele Oldtimer und Pfarrers Geburtstag

Der 17. Hobby- und Handwerkermarkt in Klosterlechfeld wird durch den 40. Geburtstag von Thomas Demel bereichert. Warum der Pfarrer an diesem Tag Hühner schlachtet.

So sieht er aus, der Buchsbaumzünsler. Viele Gärten mit Buchsbäumen im Landkreis Augsburg sind betroffen, dort frisst er sich meist unbemerkt satt. Der Schädling zerstört die Pflanzen dabei innerhalb kürzester Zeit.
2 Bilder
Landkreis

Gärtner im Augsburger Land verzweifeln am Buchsbaumzünsler

Plus Die gefräßigen Raupen sind nun auch im Landkreis Augsburg aktiv und vernichten die Pflanzen in kurzer Zeit. Was Experten gegen den Buchsbaumzünsler raten.

Der neue Trainingsraum in Klosterlechfeld bietet viel mehr Platz für die Gewichte und Fitnessgeräte.
Klosterlechfeld

Die neue Heimat der Steinheber ist fertig

Schon vor der offiziellen Eröffnung der Vereinsräume wird in Klosterlechfeld fleißig trainiert. Welche Vorteile die Räumlichkeiten im Bahnhof bieten.

Übergabe des Förderbescheids: (von links) Peter Schweiger, Sebastian Finkenberger, Erich Herreiner, Rudolf Schneider, Benjamin Früchtl, Manfred Ortlieb, Christoph Donderer und Lucas Hübner.
Freizeit

Förderung für Parkouranlage

Die Gemeinde Klosterlechfeld erhält mehr als 73000 Euro. Was alles geplant ist

Wolfgang Hillers Leidenschaft sind unter anderem Highland Games. Egal ob Steine heben, Kugeln stoßen oder Baumstämme werfen – dem Klosterlechfelder kann es nicht anstrengend und schwer genug sein.
2 Bilder
Klosterlechfeld

Highlander Wolfgang Hiller: Ein starker Mann im Schottenrock

Der Klosterlechfelder ist nicht nur Steinheber, sondern auch Highlander. Sein Ziel ist ein Trainingsgelände. Dort soll unter anderem mit Bäumen geworfen werden.