Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kommentar: Corona im Krankenhaus: Ausbleibender Bericht verlängert die Ungewissheit

Corona im Krankenhaus: Ausbleibender Bericht verlängert die Ungewissheit

Kommentar Von Nicole Simüller
14.04.2021

Plus Der Bericht zum Corona-Ausbruch am Krankenhaus Friedberg wird vorerst nicht öffentlich vorgestellt. Auch wenn es gute Gründe dafür gibt, ist das eine Enttäuschung.

Im Januar hieß es, der Abschlussbericht zum Corona-Ausbruch am Friedberger Krankenhaus komme im Februar. Im Februar, es dauere doch länger. Im März wurde mitgeteilt, man brauche weitere zwei oder drei Wochen. Dann: Es dauere noch. Vor Ostern wurde der Abschlussbericht für "nach den Osterferien oder die Woche darauf" angekündigt. Kein Wort davon, dass die Staatsanwaltschaft - verständlicherweise - längst Interesse an ihm angekündigt hatte und wegen des laufenden Ermittlungsverfahrens eine öffentliche Präsentation zunächst nicht in Frage kommt. In der Öffentlichkeit muss so der Eindruck entstehen, sie würde hingehalten. Das ist gerade in diesem Fall fatal, in dem es von Beginn an bei der Informationspolitik haperte.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren