Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm/Neu-Ulm: Mehr als 10 000 Besucher: Ein Streifzug durch die Kulturnacht 2019

Ulm/Neu-Ulm
22.09.2019

Mehr als 10 000 Besucher: Ein Streifzug durch die Kulturnacht 2019

Die Kulturnacht in Ulm und Neu-Ulm hatte auch in diesem Jahr wieder einiges zu bieten. 121 Orte verwandelten sich einen Abend lang in Kulturstätten. Im Museum Ulm gab es nervenaufreibende Luftartistik am Vertikaltuch zu sehen.
Foto: Andreas Brücken

Luftartistik im Museum, ein Clown auf einem Spatz, Folk in der Bahnhofsmission: Die 19. Kulturnacht in Ulm und Neu-Ulm hat ein Rekord-Programm. Doch das kann überfordern.

Ein tiefes Raunen geht durch das Museum Ulm, als Evelyn Schmid für einen Augenblick im freien Fall Richtung Erdboden saust. So abrupt wie sie gefallen war, kommt die junge Frau wieder zum Stillstand. Schwebt in der Luft, umschlungen von einem knallroten Tuch, an das sie sich fest mit ihren Händen klammert. Mehrfach wiederholt sich dieses fesselnde Schauspiel – auch als ihre Kollegin Ingrid Bauer am seidenen roten Faden unter der Museumsdecke turnt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.