Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Augsburg: MT Aerospace in Augsburg: Raumfahrtfirma baut 100 Jobs ab

Augsburg
03.05.2021

MT Aerospace in Augsburg: Raumfahrtfirma baut 100 Jobs ab

MT Aerospace muss Stellen abbauen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus MT Aerospace leidet unter den Folgen der Corona-Krise. Der Erststart der neuen europäischen Trägerrakete Ariane 6 verschiebt sich immer weiter nach hinten.

Der harte Einschnitt für die Beschäftigten des Augsburger Raumfahrt- und Luftfahrtunternehmens MT Aerospace kommt nicht überraschend. Denn im August vergangenen Jahres hatte Unternehmens-Chef Hans Steininger im Gespräch mit unserer Redaktion gewarnt: „Wenn nicht bis Herbst für uns positive Entscheidungen fallen, stehen gut 100 Arbeitsplätze auf der Kippe, ja irgendwann ist sogar der Standort gefährdet.“ Letzteres konnte der Manager, der selbst mit 30 Prozent an der Firma beteiligt ist, zwar abwehren. So sagte er am Montag: „Augsburgs Tor zum Weltall bleibt erhalten.“

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

04.05.2021

Zeit für höhere Steuern für diese klimaschädliche Technologie !

Ich trainiere schon mal etwas die Männer mit den roten Plakaten für den Fall einer grünen Kanzlerin ;-)

Linksgrün lässt ja auch keine Gelegenheit aus, Herrn Söder für seine Ideen zur Weltraumfahrt dumm anzumachen...

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren