1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Ab Oktober: Adelzhausen bekommt neuen Edeka

Gemeinderat

06.07.2019

Ab Oktober: Adelzhausen bekommt neuen Edeka

Auf einem rund 6000 Quadratmeter großen Grundstück am Mühlweg wird ein Edeka-Supermarkt in Adelzhausen gebaut.(Symbolfoto).
Bild: Christian Charisius (dpa)

Auf einem rund 6000 Quadratmeter großen Grundstück am Mühlweg wird ein Edeka-Supermarkt gebaut. Das sind die weiteren Themen im Gemeinderat.

Mit mehreren kleinen Themen befasste sich der Gemeinderat Adelzhausen:

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Auf einem rund 6000 Quadratmeter großen Grundstück am Mühlweg wird ein Edeka-Supermarkt gebaut werden. Die Nutzfläche ist mit 1600, die Verkaufsfläche mit 1200 Quadratmetern geplant. 80 Stellplätze sind vorgesehen. Der Gemeinderat beschloss, einen Bebauungsplan aufzustellen und den Flächennutzungsplan anzupassen. Im Frühjahr soll es mit dem Bau losgehen, bis zum Oktober soll das Projekt abgeschlossen sein.

Investitionen: Dafür gibt Adelzhausen Geld aus

Mit den Kanalbauarbeiten zu einem Baugrundstück im Malvenweg beauftragte das Gremium die Firma Wöhrl aus Schrobenhausen für rund 46200 Euro. Das Angebot lag etwa 25 Prozent unter den geschätzten Kosten von rund 58000 Euro.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der defekte Monitor im Fahrzeug der Adelzhauser Feuerwehr wurde ausgetauscht. Die Kosten belaufen sich auf rund 3300 Euro. Für die Wartung der Heckpumpe fielen 760 Euro an, der Kundendienst von Stromerzeuger und Tragkraftspritze kostet 880 Euro. Der Rat stimmte den Ausgaben nachträglich zu.

Der Gemeinderat beschloss die Satzung für den Bebauungsplan „Sondergebiet Freiflächensolaranlage Heretshausen“. (drx)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren