Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Brand in Aichacher Schrebergartenanlage: Feuerwehr rückt aus

Aichach
02.04.2021

Brand in Aichacher Schrebergartenanlage: Feuerwehr rückt aus

Zu einem Brand in einer Aichacher Schrebergartenanlage musste die Freiwillige Feuerwehr Aichach ausrücken.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

In einer Aichacher Schrebergartenanlage brach am Donnerstag ein Feuer aus. Auslöser war offenbar verbrannter Unrat, der erneut in Brand geriet. Die Feuerwehr rückte aus.

In einer Schrebergartenanlage an der Gustav-Mahler-Straße in Aichach ist am Donnerstagmorgen Feuer ausgebrochen. Wie die Aichacher Polizei am Karfreitag mitteilte, war dort gegen 7 Uhr in der Früh Unrat, der am Vorabend verbrannt worden war, erneut in Brand geraten.

Brand in Aichacher Schrebergarten: Verursacher verbrennt PVC-Böden

Der bislang unbekannte Verursacher verbrannte nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Aichach verbotenerweise PVC-Böden. Eine Schadenssumme teilte die Polizei nicht mit. (nsi)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren