Newsticker
USA kündigen weitere Rüstungslieferungen für die Ukraine an
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: 700 Katholiken pilgern nach Altötting

Aichach-Friedberg
07.06.2017

700 Katholiken pilgern nach Altötting

Einzug mit der Altöttinger und der Unterbernbacher Marienfahne, sowie den weiteren Fahnen und Kreuzen der Wallfahrtsgruppe 3 an der Spitze des Pilgerzuges, in die Basilika Altötting.
Foto: Ernst Treml

Zum 61. Mal machten sich an Pfingsten tausende Menschen aus Bayern zum Gnadenort auf, viele davon aus dem Wittelsbacher Land. Einer der jüngsten Wallfahrer spielt Orgel.

Am frühen Pfingstsamstagmorgen machten sich mehrere Busse im Wittelsbacher Land auf den Weg, um die Gläubigen nach Baldham (Landkreis Ebersberg) zu bringen. Von dort aus machten sich die Pilger zum dreitägigen, 93 Kilometer langen Marsch nach Altötting auf. Die 61. Pfingstfußwallfahrt der Legio Mariens nach Altötting stand heuer unter dem Motto „Maria, die Knotenlöserin“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.