Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: AVV: So sollen Fahrgäste vor Infektionen geschützt werden

Aichach-Friedberg
23.05.2020

AVV: So sollen Fahrgäste vor Infektionen geschützt werden

AVV-Abteilungsleiter Bernd Wagner auf dem Fahrersitz eines AVV-Busses mit Schutzscheibe.
Foto: AVV Verkehrsverbund

Alle 200 Fahrzeuge des Verkehrsverbunds erhalten Scheiben für den Infektionsschutz. Fahrkarten gibt es bald schon wieder in den Regionalbussen.

Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) installiert in allen AVV-Regionalbussen zusätzliche Schutzscheiben. Diese sollen den Infektionsschutz verbessern. Die Scheiben ermöglichen langfristig auch einen besseren Schutz der Fahrer gegen mögliche Übergriffe und schaffen laut einer Mitteilung des Verkehrsverbunds die Grundlage für eine Wiederaufnahme des Fahrkartenverkaufs in den Bussen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.