Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Corona: Kreis Aichach-Friedberg erwartet Impfstoff-Lieferungen

Aichach-Friedberg
21.01.2021

Corona: Kreis Aichach-Friedberg erwartet Impfstoff-Lieferungen

Das Impfen im Landkreis Aichach-Friedberg soll Fahrt aufnehmen.
Foto: Vennenbernd, dpa

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg steigt auf 69,1. Für kommende Woche sind zwei Impfstoff-Lieferungen angekündigt.

Europaweit kommt es aktuell zu Verzögerungen bei der Lieferung von Impfstoffen. Auch der Landkreis Aichach-Friedberg ist davon betroffen und hatte am Montag angekündigt, vorerst keine weiteren Erstimpfungen durchzuführen. Die Zweitimpfung, nach der der Patient als immun gilt, war dem Landratsamt zufolge in jedem Moment sichergestellt. Am Donnerstag meldet das Landratsamt, dass dem Landkreis für die kommende Woche zwei Impfstoff-Lieferungen zugesagt wurden. Insgesamt soll Impfstoff für 345 Erstimpfungen und 500 Zweitimpfungen angeliefert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.