Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: "Das löst Todesangst aus": Wie zwei Aichacher "Long Covid" erleben

Aichach-Friedberg
11.06.2021

"Das löst Todesangst aus": Wie zwei Aichacher "Long Covid" erleben

Etwa einer von zehn Corona-Infizierten hat mit Spätfolgen zu kämpfen. Auch in Aichach-Friedberg sind Menschen von "Long Covid" betroffen.
Foto: Christin Klose, dpa (Symbolbild)

Plus Viktoria aus Aichach ist 23 Jahre jung und fit. Dann kommt Corona - und bleibt, nur in anderem Gewand. Diagnose: "Long Covid". Wie sich Betroffene zurückkämpfen.

Der Knall, wie Viktoria es nennt, kam an Tag sieben. Für die Aichacherin war der Befund "Corona-positiv" bis dahin nicht viel mehr als eine Formalität, ein paar Buchstaben auf einem Blatt Papier. "Ich habe anfangs noch Scherze gemacht, in die Richtung: 'Ich bin 23 und gesund, was kann da schon passieren?'" Einiges, weiß sie heute. An jenem siebten Tag ihrer Quarantäne, Anfang Januar, begann für Viktoria ein Leidensweg, der bis heute andauert. Denn Corona war gekommen, um zu bleiben - in wechselndem Gewand. Die Diagnose: "Long Covid".

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.