Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: Gesundheitsamtsleiter Friedrich Pürner wird aus Aichach-Friedberg versetzt

Aichach-Friedberg
03.11.2020

Gesundheitsamtsleiter Friedrich Pürner wird aus Aichach-Friedberg versetzt

Dr. Friedrich Pürner demonstriert, wie's nicht funktioniert. Masken auf- und absetzen ist kontraproduktiv.
Foto: Wolfgang Müller, Landratsamt Aichach-Friedberg

Das Gesundheitsamt Aichach-Friedberg bekommt einen neuen Leiter: Friedrich Pürner wird versetzt. Was als Grund dafür genannt wird und wo er künftig tätig ist.

Überraschender Wechsel an der Spitze des Gesundheitsamts Aichach-Friedberg: Der bisherige Leiter Friedrich Pürner wechselt an das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL). Dies teilte die Regierung von Schwaben am Dienstag mit. Pürner wird demnach zum Montag, 9. November, "abgeordnet". Pürner hat für öffentlich geäußerte Kritik an einigen Anordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, wie zum Beispiel, die Maskenpflicht für Schüler oder Reihentests, überregionale Unterstützung von Eltern und Ärzten bekommen. Auf der anderen Seite werfen ihm Politiker und Bürger vor, Corona-Leugnern immer wieder Argumente zu liefern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

05.11.2020

Ist das noch Demokratie, die man so gerne und laut hinausposaunt?
Ich stelle mir dieses "Gebilde" etwas anders vor, in dem auch kritische Worte geäußert werden dürfen!

Permalink
03.11.2020

Na ja, der übliche schwarze Filz. Wer unbequem wird, wird nach Oben wegbefördert.
Franz Josef würd's gefallen!

Permalink