Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: Kostenlose Masken für Schüler: Ausschuss lehnt „AfD-Provokation“ ab

Aichach-Friedberg
09.11.2020

Kostenlose Masken für Schüler: Ausschuss lehnt „AfD-Provokation“ ab

Die Maskenpflicht sorgt für Diskussionen - jetzt auch im Schulausschuss des Kreistags Aichach-Friedberg.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Plus Der Antrag der AfD, die Maskenkosten für alle Schüler in Aichach-Friedberg zu ersetzen, fällt durch: Nur der AfD-Kreisrat stimmt dafür – er hat als einziger keine Maske auf.

Eigentlich will die AfD die Maskenpflicht für Grundschüler im Landkreis abschaffen. Das liegt aber erstens nicht in der Hand der Kreispolitik, sondern ist Sache der Staatsregierung. Und zweitens könnte auch das Staatliche Landratsamt seit dem Beginn des Teil-Lockdowns in der vergangenen Woche keine der umstrittenen Ausnahme-Befreiungen mehr erteilen, wie sie in einigen Landkreisen und in München bis zu den Herbstferien galten. Weil die Maskenpflicht so nicht auszuhebeln ist, fordert die AfD-Fraktion, dass der Landkreis die Kosten für die Masken aller Schüler übernimmt und die Einhaltung durch Hygienefachkräfte „überwachen“ lässt. Diesen Antrag hat der Schulausschuss des Kreistags am Montagabend mit einer Gegenstimme abgelehnt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

10.11.2020

Danke an alle Kreistagsmitglieder die sich an derartigen widerwärtigen Anträgen und Benehmen nicht von den wichtigen Sachthemen abbringen lassen.

Permalink