Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: Landkreis Aichach-Friedberg ist „Gesundheitsregion plus“

Aichach-Friedberg
17.06.2019

Landkreis Aichach-Friedberg ist „Gesundheitsregion plus“

Andreas Michel (Mitte) ist Leiter der Geschäftsstelle der Gesundheitsregion plus im Landkreis Aichach-Friedberg. Am 2. Mai trat er seine Stelle an. Bei der offiziellen Vorstellung begrüßten ihn Landrat Klaus Metzger (links) und Friedrich Pürner (rechts), Leiter des Gesundheitsamtes.
Foto: Nicole Simüller

Seit kurzem ist die Geschäftsstelle der „Gesundheitsregion plus“ Aichach-Friedberg besetzt. Wie das Projekt die medizinische Versorgung verbessern soll.

Die geschlossene Geburtsstation im neuen Aichacher Krankenhaus, Gemeinden ohne einen einzigen Arzt, weite Wege zum nächsten Orthopäden oder Kinderarzt – Probleme in der medizinischen Versorgung im Landkreis wie diese sind bekannt. Doch auch abseits davon gibt es Defizite. Die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherzustellen, die regionale Versorgung und Vorsorge zu verbessern und bei alledem mehr Effizienz und Qualität zu erreichen – das sind Ziele der „Gesundheitsregion plus“ im Wittelsbacher Land.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.