Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Seltener Gendefekt: Clara ist Nummer Fünf - und kämpft

Aichach-Friedberg
08.10.2017

Seltener Gendefekt: Clara ist Nummer Fünf - und kämpft

Clara Weiher leidet seit Geburt an dem seltenen Gendefekt Trisomie 5P. Hier lernt sie, sich an einen Rollstuhl zu gewöhnen.
Foto: Philipp Kiehl

Clara leidet seit ihrer Geburt an einem seltenen Gendefekt. Auch Katharina aus Mering kämpft gegen eine tückische Krankheit. Zwei Kinder aus der Region und ihre Geschichte.

Clara reibt sich ihre großen blauen Augen. Immer wieder schlägt sie die Hände vors Gesicht und gähnt. Der Kopf kippt nach vorne auf ihre Brust. Ihr Atem geht schwer. Das Kind wirkt müde an diesem nass-kalten Vormittag in Aichach. Kraftlos ist die Dreijährige schon seit ihrer Geburt, wie ihre Mutter Petra Weiher berichtet. Clara leidet an einem seltenen Gendefekt, einer Chromosomenanomalie mit der Bezeichnung Trisomie 5p.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.