Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: So laufen Corona-Impfungen durch Betriebsärzte

Aichach-Friedberg
13.06.2021

So laufen Corona-Impfungen durch Betriebsärzte

Lisa Mitterhuber aus Handzell wird bei Julius Zorn (Juzo) in Aichach von Dr. Serban Stojakowits geimpft.
Foto: Max Kramer

Plus Seit Kurzem können Betriebsärzte gegen Corona impfen. Was bedeutet das für Unternehmen und Angestellte in Aichach-Friedberg? Ein Ortsbesuch bei Julius Zorn in Aichach.

Die Spritze ist aufgezogen, der Ärmel hochgekrempelt, Impfarzt Dr. Serban Stojakowits macht sich bereit. Doch kurz vor dem Einstich fällt der Frau, die auf dem grünen Stuhl Platz genommen hat, Entscheidendes auf: Sie ist, anders als zunächst behauptet, doch Rechtshänderin. "Mein Gott, so viel Aufregung", sagt die Frau Ende 50 und blickt fast beschämt in Richtung Fenster, von wo bunte Strümpfe weiche Schatten werfen. Dr. Stojakowits moderiert die Aufregung mit Ruhe und Erfahrung weg, sagt: "Wir impfen auch Rechtshänder, keine Angst. Wir wollen ja nicht, dass Ihnen morgen der falsche Arm wehtut. Dann einmal den linken Ärmel hoch, bitte." Eine halbe Minute später tritt die Frau wieder auf den Gang, wo ihre Kollegen von Julius Zorn schon warten. Weiter geht's.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.