Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Prozess: Zündete ein randalierender Aichacher ein Motorrad an?

Aichach
09.05.2021

Prozess: Zündete ein randalierender Aichacher ein Motorrad an?

Ein Motorrad brannte im Oktober in Aichach und wurde wie der Anhänger völlig zertört. Jetzt steht ein 32-Jähriger vor Gericht.
Foto: Patrick Bardenhagen (Feuerwehr Aichach)

Plus Ein 32-Jähriger beschädigt Rolladen bei der von ihm getrennt lebenden Ehefrau. Warf er auf dem Heimweg ein Motorrad um und setzte es in Brand?

Meterhoch schlugen Mitte Oktober vergangenen Jahres die Flammen aus einem Motorrad, das in Aichach von einem Anhänger gefallen war. Die Kriminalpolizei ging von Brandstiftung aus. Als mutmaßlichen Täter ermittelte sie einen 32-Jährigen aus dem Raum Aichach. Der hatte nachts in der Nähe randaliert. Er stand kürzlich wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung vor dem Aichacher Schöffengericht. Die Randale gab er teilweise zu, die Brandstiftung nicht. Das Gericht will noch weitere Zeugen hören.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.