Newsticker
RKI registriert 1076 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 10,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Schmierereien an der Aichacher Kirchenwand: Polizei ist ratlos

Aichach
29.04.2021

Schmierereien an der Aichacher Kirchenwand: Polizei ist ratlos

Seit Ostersonntag prangen diese Schmierereien auf der Wand der Aichacher Stadtpfarrkirche. Die Ermittlungen der Polizei haben noch nichts ergeben.
Foto: Erich Echter (Archivbild)

Plus Seit Ostern prangen Schmierereien an der Wand der Aichacher Stadtpfarrkirche. Die Ermittlungen der Polizei sind ins Leere gelaufen. Was die Stadtpfarrei nun tut.

Es war eine böse Überraschung, und das ausgerechnet am Ostersonntag. Gegen 8 Uhr entdeckte Mesner Martin Ruhland auf der Aichacher Kirchenwand am Schlossplatz böse Schmierereien. In großen roten Lettern prangt dort seither unter anderem der Schriftzug: "Heuchlerkirche = Kinderschänder". Die Gottesdienstbesucher zeigten sich entsetzt. Die Hoffnung von Stadtpfarrer Herbert Gugler, der Täter könnte schnell gefasst werden, hat sich nicht erfüllt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.