Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Zugunglück von Aichach: Er will dem Tod seiner Mutter einen Sinn geben

Aichach
19.02.2020

Zugunglück von Aichach: Er will dem Tod seiner Mutter einen Sinn geben

Seine Mutter ist beim Aichacher Zugunglück im Mai 2018 gestorben. Daniel Scheerer kämpft seitdem für grundsätzliche Verbesserungen bei der Bahn.
Foto: Blende 11

Plus Eine Frau stirbt beim Aichacher Zugunglück im Mai 2018. Ihr Sohn Daniel Scheerer kämpft seitdem für eine bessere Bahn und startete eine Online-Petition.

Seine Mutter ist beim Aichacher Zugunglück im Mai 2018 ums Leben gekommen. Dem sinnlosen Tod der 73-jährigen Frau will ihr Sohn nachträglich einen Sinn verleihen. Daniel Scheerer kämpft deshalb für grundsätzliche Verbesserungen bei der Bahn. Dafür hat er eine Online-Petition für den Deutschen Bundestag gestartet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.