Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aindling: Einbrecher im Tennisheim erbeutet kaum Geld, aber viel Bier

Aindling

19.07.2020

Aindling: Einbrecher im Tennisheim erbeutet kaum Geld, aber viel Bier

Die Polizei sucht einen Einbrecher, der das Aindlinger Tennisheim heimgesucht hat.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch ins Aindlinger Tennisheim. Der Sachschaden ist im Vergleich zur Beute hoch.

In das Tennisheim des TSV Aindling am Schüsselhauser Weg in Aindling ist eingebrochen worden. Wie die Polizei mitteilt, geschah die Tat zwischen Donnerstagabend und Samstagmittag.

Einbruch in Aindling: Hoher Sachschaden

In dieser Zeit verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zugang zum Heim. Der Täter entwendete laut Polizei einen Bargeldbetrag in zweistelliger Höhe und mehrere Flaschen Bier aus einem Getränkeautomaten. Bei dem Einbruch entstand zudem Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Die Aichacher Polizei bittet unter Telefon 08251/8989-0 um sachdienliche Hinweise. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Einbrecher in Aichach haben es auf Wohnmobile abgesehen

BC Rinnenthal wird von Einbrechern heimgesucht

Einbrecher löst Alarmsystem aus - und verschwindet

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren