Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aindling: Neuer Spitzenkandidat bei der Perspektive Aindling

Aindling
28.01.2020

Neuer Spitzenkandidat bei der Perspektive Aindling

Johannes Degendorfer will für die Perspektive Aindling in den Marktgemeinderat einziehen.
Foto: Nadine Kabbeck

Plus Die Wählergemeinschaft nominiert Johannes Degendorfer und fünf weitere Kandidaten für den Gemeinderat. Benjamin Schröter tritt politisch kürzer.

Bei einer internen Aufstellungsversammlung legte die „Wähler- und Aktionsgemeinschaft Perspektive Aindling“ ihre Liste für die Kommunalwahl im März fest. Der Vorsitzende der Gruppierung, Marktgemeinderat Benjamin Schröter, tritt dabei nicht mehr als Spitzenkandidat an. Platz eins auf der Liste mit sechs Kandidaten nimmt Johannes Degendorfer ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.