Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aindling-Pichl: In Aindling gibt es Bedenken gegen den Solarpark in der Nähe von Schloss Pichl

Aindling-Pichl
04.12.2020

In Aindling gibt es Bedenken gegen den Solarpark in der Nähe von Schloss Pichl

Im Aindlinger Ortsteil Pichl südöstlich des Schlosses Pichl soll 2021 ein Solarpark entstehen.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Plus Der Aindlinger Gemeinderat behandelt die Einwendungen gegen den Solarpark im Ortsteil Pichl. Warum sich die meisten Kritikpunkte von selbst erledigen.

Im Aindlinger Ortsteil Pichl soll im nächsten Jahr ein Solarpark gebaut werden. Auf 3,7 Hektar Land soll südöstlich des Pichler Schlosses eine Freiflächenphotovoltaikanlage entstehen. Zum Entwurf des Bebauungsplans und zur Änderung des Flächennutzungsplans in diesem Bereich gab es viele Anregungen, die vorwiegend von Behörden kamen. Der Gemeinderat befasste sich jetzt mit den Kritikpunkten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.