1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Alphorn mit Stubenmusik

10.10.2017

Alphorn mit Stubenmusik

Beim „Altbayerischen Mariensingen“ in Maria Birnbaum treffen Alphörner auf Stubenmusik und Flügelhorn. Das Bild zeigt die Alphorngruppe bei einem früheren Konzert.
Bild: Gerhard Bohn

Mariensingen in Maria Birnbaum

Ein nicht alltägliches Marienkonzert mit Alphorn und Stubenmusik, Flügelhörnern und Gesangsduo findet am Samstag, 14. Oktober, um 17 Uhr in der Wallfahrtskirche Maria Birnbaum bei Sielenbach statt. Dabei trifft eine Alphorngruppe auf die Musikerinnen von „Boarischer Saitenklang“ aus Affing-Gebenhofen.

Das Unternehmen „Altbayerisches Mariensingen“ startete am Samstagnachmittag mit einer Probe in der barocken Wallfahrtskirche. Zusammen mit den Musikerinnen der Stubenmusikgruppe wurde dieses außergewöhnliche Konzert vorbereitet. Dabei galt es zunächst Vorurteile auszuräumen, Alphorn und Stubenmusik könnten nicht zusammen musizieren. Mit speziell angefertigten Dämpfern lässt sich die Lautstärke der Alphörner der Stubenmusik nämlich anpassen.

Als besonderes Stück wurde eine Komposition mit dem Titel „Böhmisches Marienlied“ geprobt. Es wurde extra für dieses Konzert und diese ungewöhnliche Besetzung komponiert. Schon nach dem ersten Durchspiel wurde klar, das wird ein besonderes Konzert. Jetzt können die Musikgruppen nur noch warten und hoffen, dass die Konzertbesucher des Mariensingens ihre Begeisterung teilen. (AN)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Theater.tif
Adelzhausen

Wenn aus dem Krimidinner ein echter Krimi wird

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen