Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Ausstellung: Den Verirrungen der Zeit etwas entgegensetzen

Ausstellung
25.01.2020

Den Verirrungen der Zeit etwas entgegensetzen

Was auf den ersten Blick abstrakt erscheint, lässt beim näheren Betrachten versteckte Botschaften erahnen. Wie etwa bei „Changing Step by Step“.
2 Bilder
Was auf den ersten Blick abstrakt erscheint, lässt beim näheren Betrachten versteckte Botschaften erahnen. Wie etwa bei „Changing Step by Step“.

Künstlerin Maria Breuer zeigt derzeit unter dem Titel „20 aus 20“ Bilder im Aichacher Rathaus

Kaum ein Durchkommen gab es bei der Eröffnung der Ausstellung „20 aus 20“ mit Bildern von Maria Breuer im Aichacher Rathaus. Etwa 60 bis 70 Kunstinteressierte drängten sich in die Gänge und ins Treppenhaus, um der vielseitigen und beliebten Aichacher Künstlerin ihre Aufwartung zu machen. Bürgermeister Klaus Habermann bezeichnete Breuer in seiner Begrüßung als „eine der profiliertesten und renommiertesten Künstlerinnen der Stadt, die in allen nur möglichen Facetten und Techniken der Kunst und Malerei zu Hause ist“. Zeitkritisch, eindrucksvoll und ausdrucksstark bringe sie in ihren Arbeiten menschliche und gesellschaftliche Prozesse und Veränderungen zum Ausdruck, so Habermann. Die engagierte Künstlerin sei „praktisch an allen nur denkbaren städtischen Kunstaktivitäten beteiligt“. Im Einzelnen nannte er die Kunstmeile, Paarkunst und den Rathaus-Adventskalender sowie die zahllosen Gemeinschafts-Ausstellungen mit dem Kunstverein und ihre eigenen mittlerweile sechs Ausstellungen im Aichacher Rathaus.

Die Künstlerin wurde unter anderem im Jahr 2012 mit dem Aichacher Kulturförderpreis ausgezeichnet. Maria Breuer hat ihr Handwerk professionell gelernt und ist von der Akademie der Bildenden Künste als Künstlerin anerkannt. In ihrer Ausstellung mit dem Titel „20 aus 20“, die Bürgermeister Habermann als die „Goldenen 20er“ bezeichnet, nimmt sie die Besucher mit auf eine Reise durch 20 Jahre ihrer Schaffenskunst. Vielfach inspiriert von den politischen und sozialen Veränderungen der vergangenen beiden Jahrzehnte, Macht und Machtmissbrauch, Kriegen, Anschlägen und Katastrophen, möchte sie mit ihrer Kunst „die Menschen zum Nachdenken bringen“, wie sie sagt. Sie will „aufwecken, aber niemanden verletzen“, und „den Verirrungen der Zeit etwas entgegensetzen“. Dabei spricht Breuer die immer größer werdende Hektik und Oberflächlichkeit der sich schnell verändernden Zeit an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.