Newsticker
Gesamtzahl der gemeldeten Corona-Toten in Deutschland liegt nun über 50.000
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Auto kracht bei Mainbach in Kleinlaster: Vier Verletzte sind die Folge

Hollenbach/Petersdorf

05.05.2020

Auto kracht bei Mainbach in Kleinlaster: Vier Verletzte sind die Folge

Dieses Auto wollte den Kleinlaster nahe Mainbach überholen, bevor es zum Zusammenstoß kam.
Bild: Erich Echter

Auf der Staatsstraße 2047 zwischen Mainbach und Petersdorf passiert ein Unfall beim Abbiegen. Der Fahrer des Lasters muss mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus.

Auf der Staatsstraße 2047 zwischen dem Hollenbacher Ortsteil Mainbach und Petersdorf ist am Dienstagnachmittag ein Unfall beim Abbiegen passiert. Dabei wurden vier Menschen verletzt.

Der 42-jährige Fahrer eines Kleinlasters, der in Richtung Mainbach unterwegs war, übersah beim Abbiegen nach links ein Auto, das gerade dabei war, den Kleinlaster zu überholen. Dann kam es zum Zusammenstoß. Der 20-jährige Autofahrer überschlug sich mit seinem Audi, der Kleinlaster rammte einen Baum.

Lasterfahrer mit Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen

Der 20-Jährige und seine beiden 19-jährigen Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Laster-Fahrer verletzte sich etwas schwerer und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum geflogen. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro.

Dieser Lastwagen drohte umzukippen, nachdem er gegen einem Baum gefahren und im Graben gelandet war.
Bild: Erich Echter

Die Straße war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Feuerwehren aus Petersdorf und Alsmoos leiteten den Verkehr um.  (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren