Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Baar: Auto überschlägt sich mehrfach im Acker

Baar

24.11.2020

Baar: Auto überschlägt sich mehrfach im Acker

Zwischen den Baarer Ortsteilen Oberbaar und Heimpersdorf kommt ein 33-Jähriger von der Straße ab und überschlägt sich mehrfach im Acker. Der Mann hat Glück.
Bild: Karl Aumiller (Symbolfoto)

Zwischen den Baarer Ortsteilen Oberbaar und Heimpersdorf kommt ein 33-Jähriger von der Straße ab und überschlägt sich mehrfach im Acker. Der Mann hat Glück.

Ein 33-Jähriger hat sich am Montagnachmittag bei Baar mit seinem Auto mehrmals im Acker überschlagen - trotzdem war er nur leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann gegen 13.15 Uhr mit seinem Auto die Staatsstraße 2047 in südlicher Richtung entlang. Zwischen den Baarer Ortsteilen Oberbaar und Heimpersdorf kam er in einer langgezogenen Rechtskurve laut Polizei aus Unachtsamkeit nach rechts von der Straße ab. Daraufhin überschlug sich der 33-Jährige mit seinem Wagen mehrfach im angrenzenden Acker.

Polizei: Rettungswagen brachte Autofahrer ins Krankenhaus

Der Mann musste aus dem völlig demolierten Fahrzeugwrack geschnitten werden. Er erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen, ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus Aichach. An seinem Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. (mswp)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren