Newsticker
Verfassungsschutz erwartet mehr russische Spionage und Propaganda
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Baar: Strenger Sparkurs für Baar: Bau einer Kinderkrippe wird verschoben

Baar
31.05.2020

Strenger Sparkurs für Baar: Bau einer Kinderkrippe wird verschoben

Die Gemeinde Baar muss in kommender Zeit wohl einen Sparkurs einlegen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Plus Bei der Gemeinderatssitzung in Baar wird die Kämmerin sehr deutlich: Sie legt einen strengen Sparkurs für die Gemeinde vor. Mehrere Investitionen werden verschoben.

Das Plädoyer von Sandy Lichtblau, der Kämmerin der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Pöttmes, fiel in der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend in Baar deutlich aus. Sie legte dem Gremium zwei Haushaltspläne vor, die sie im Vorfeld mit Baars Bürgermeister Roman Pekis ausführlich besprochen hatte: Modell Nummer 1 hätte alle Wünsche und Beschlüsse berücksichtigt, allerdings auch bedeutet, dass die Neuverschuldung um weitere 882.000 Euro angestiegen wäre. Die laufenden Kredite hätten nicht ohne die Aufnahme eines neuen Darlehens getilgt werden können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.