Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Betrunkener stürzt von Traktoranhänger

Polizeibericht

25.06.2017

Betrunkener stürzt von Traktoranhänger

Symbolbild
Bild: Alexander Kaya

28-Jähriger fällt in Obergriesbach rückwärts nach unten. Eigentlich wollte er sich auf dem Anhänger schlafen legen

Obergriesbach Mit einer Kopfplatzwunde hat ein 28-Jähriger für einen ordentlichen Rausch in der Nacht zum Sonntag bezahlt. Wie die Polizei mitteilt, ist der Mann in Obergriesbach rückwärts vom Hänger eines Traktors gefallen.

Laut Polizei geschah das Unglück nach einem „scheinbar rauschenden Fest“ am Ortsrand in Richtung Taiting. Eine sechsköpfige Gruppe wollte in den Morgenstunden ihren Rausch auf der Ladefläche eines Traktoranhängers ausschlafen. Diesen hatten sie zuvor mit Matratzen und Couchen entsprechend präpariert.

Als Vorletzter wollte der 28-Jährige den Hänger erklimmen. Offenbar war er dazu aber nicht mehr in der Lage. Der Mann fiel rückwärts vom Hänger auf den Ackerboden. Dabei zog er sich die Kopfplatzwunde zu. Er kam ins Friedberger Krankenhaus. Laut Polizei ergab der Atemalkoholtest bei dem Verletzten 2,4 Promille. (jca)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren