Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Brauereifest: Internationales Flair in Baar

Brauereifest
11.06.2019

Internationales Flair in Baar

Die Gäste aus Ungarn feierten beim Baarer Brauereifest fröhlich mit.
Foto: Johann Eibl

Auch Gäste aus der Schweiz und aus Ungarn fühlen sich wohl in der Gemeinde

Dass Volksfestfreunde aus nah und fern zum Brauereifest nach Baar kommen, bedarf keiner besonderen Erwähnung mehr. Beachtlich aber war am Samstag, dass im Zelt auch internationales Flair herrschte. Die Schweiz war ebenso vertreten wie Ungarn. In beiden Fällen waren die Erklärungen dafür ähnlich.

Im Land der Eidgenossen gibt es einen Ort, den man genauso schreibt wie das Dorf Baar in Schwaben. Adrion Rogger, ein Mitglied der Delegation aus der Schweiz, übergab Baron Franz Groß von Trockau einige Flaschen Bier aus seiner Heimat. Nun kann der Unterbaarer Brauereichef beim Genuss des Geschenkes einen Vergleich mit den Produkten anstellen, die in seinem Hause hergestellt werden.

Die Gemeinden Bár in Ungarn und Baar im Landkreis Aichach-Friedberg verbindet seit Jahren eine Freundschaft mit gegenseitigen Besuchen. Am Wochenende waren 23 Ungarn (inklusive Busfahrer) im Wittelsbacher Land, wo sie in Familien untergebracht wurden. Am Samstag stand ein Besuch in Nördlingen auf dem Programm; abends traf man sich auf dem Brauereifest. Am Sonntag wurden das Sisi-Schloss in Aichach aufgesucht sowie die Wallfahrtskapelle Maria im Elend südlich von Baar. Veronika Takacs, die sehr gut Deutsch spricht, war zum dritten Mal hier und schilderte die Erfahrungen: „Wir haben immer ein schönes Programm. So viele nette Leute hier, gastfreundlich. Jedes vierte Jahr kommen wir, dazwischen kommen die Baarer zu uns.“ Wenn alles klappt wie vorgesehen, dann das nächste Mal im Jahr 2021. Am Montag startete der Bus wieder in Richtung Heimat. Takacs: „Ja, leider. Am Dienstag müssen wir schon wieder arbeiten.“ (jeb)

Brauereifest Mehr zum Brauereifest lesen Sie auf "Lokales Seite 2.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.