Newsticker

Forscher der Uni Erlangen machen Fortschritte bei Corona-Therapie
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Corona: Gemeinde Affing sagt Sitzungen nun doch ab

Affing

22.03.2020

Corona: Gemeinde Affing sagt Sitzungen nun doch ab

Jetzt bleibt der Affinger Sitzungssaal doch leer: Die Gemeinderatssitzung am Dienstag und die Bauausschusssitzung am Mittwoch sind abgesagt.
Bild: Martin Golling

Plus Der Affinger Rat hätte am Dienstag tagen sollen. Bürgermeister Markus Winklhofer begründet den Schritt mit der neuen Situation seit Samstag.

In Affing sind die Gemeinderatssitzung am Dienstag, 24. März, und die Bauausschusssitzung am Mittwoch, 25. März, jetzt doch abgesagt. Das teilte Bürgermeister Markus Winklhofer am Sonntagnachmittag unserer Redaktion mit.

Die Einladungen für die beiden Sitzungen hatten wie berichtet in der vergangenen Woche in Zeiten der Coronakrise bei Gemeinderat Josef Schmid für Verstimmung gesorgt. Das „überrascht doch sehr“, schrieb er in einer E-Mail an Bürgermeister Markus Winklhofer mit Blick auf abgesagte Kreistagssitzungen und Schulschließungen. Es gelte der Katastrophenfall in Bayern, so Schmid. Die E-Mail schickte er in Kopie unter anderem an unsere Redaktion, an Landrat Klaus Metzger und das Landratsamt Aichach-Friedberg.

Corona: Warum Affing die Sitzungen nun doch absagt

Bürgermeister Winklhofer hielt damals dagegen, die Gemeinde müsse auch Entscheidungen treffen und halte sich an die Handlungsempfehlungen des Bayerischen Gemeindetags. Dazu zählt, dass die Mitglieder geschützt werden, zum Beispiel durch größere Sitzabstände und Desinfektionsmittel. Gemeinderäte, die Risikogruppen angehörten, seien entschuldigt.

Am Freitagabend nun schickte Winklhofer die Absage per E-Mail an die Gemeinderäte raus. Er begründet sie mit der am Freitag von Ministerpräsident Markus Söder erlassenen Allgemeinverfügung. Bei der Ausbreitung des Coronavirus habe sich die Situation mit zunehmenden Dynamik so entwickelt, dass die geplanten Sitzungen trotz vorgesehener Schutzmaßnahmen nicht mehr durchführbar seien, schreibt er. Gemeinderats- und Ausschusssitzungen finden in Affing bis auf Weiteres nicht statt. Auch die Gemeindeverwaltung wird, zusammen mit den anderen Einrichtungen, den Betrieb weiter auf das Nötige einschränken, so der Bürgermeister. (bac, mit jca)

Lesen Sie dazu auch:

 

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren