Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Dachau: Mann landet betrunken mit seinem Auto auf Acker und flüchtet

Dachau
05.09.2019

Mann landet betrunken mit seinem Auto auf Acker und flüchtet

Ein betrunkener Autofahrer wollte in Dachau flüchten.
Foto: Jan-Luc Treumann (Symbolbild)

Ein Autofahrer ist betrunken auf eine Verkehrsinsel und anschließend auf einen Acker gefahren. Er flüchtet, doch die Polizei konnte ihn stellen.

Ein Autofahrer hat am Mittwoch gegen 21.20 Uhr in Dachau alkoholisiert einen Unfall mit einer Verkehrsinsel gebaut und wollte flüchten. Wie die Polizei mitteilte, stellte ihn eine Streife nach Hinweisen eines Zeugen und eines Polizeibeamten außer Dienst. Der 53-Jähriger fuhr mit seinem VW Golf auf dem Himmelreichweg in Richtung Neuhimmelreich. Kurz vor dem Ortsende überfuhr er eine Verkehrsinsel und beschädigte ein Verkehrszeichen. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr parallel zur Straße auf einem Acker weiter. Dies bekam ein 26-jähriger Anwohner mit und verständigte die Polizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.