1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Ein Geschenk für die Besten

Schule

01.08.2019

Ein Geschenk für die Besten

Bürgermeister Hans Lotterschmid (von rechts), Schulleiterin Manuela Grün, Klassenleiterin Julia Huber, die Schulbeste Regina Gastl, Anna Herger, Lukas Reisberger, Felix Colditz und Johannes Wagner und Bernhard Strobel.
Bild: Johannes Prockl

Die Mittelschule Kühbach entlässt insgesamt 24 Schüler, 18 von ihnen mit dem QA

24 Schüler hat die Mittelschule Kühbach in einen neuen Lebensabschnitt entlassen. Mit einem Wortgottesdienst wurden die Feierlichkeiten in der Schlosskapelle im Kühbacher Ortsteil Haslangkreit begonnen. Anschließend stärkten sich die Schüler mit ihren Angehörigen sowie die Lehrkräfte im Gasthof Wagner in Untergriesbach (Stadt Aichach). 18 Schüler bekamen neben dem Abschlusszeugnis auch ein Zeugnis über den Qualifizierenden Abschluss (QA) der Mittelschule überreicht. 14 Absolventen beginnen eine Ausbildung und acht Schüler besuchen eine weiterführende Schule oder eine Fachschule.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Der Schulverbandsvorsitzende, der Kühbacher Bürgermeister Hans Lotterschmid, wünschte allen Schulabgängern viel Erfolg in der Berufsausbildung und auf dem weiteren Lebensweg. Auch die Klassenleiterin Julia Huber und die Rektorin Manuela Grün lobten die Leistungen der Schüler und gaben ihnen viele gute Wünsche für eine erfolgreiche Zukunft mit. Lotterschmid würdigte die drei Schulbesten mit einem Geschenk. Schulbeste ist Regina Gastl mit einem Schnitt von 1,8, gefolgt von Anna Herger und Lukas Reisberger. Der Fördervereinsvorsitzende Bernhard Strobel ehrte zwei weitere Schüler für ihre Abschlussnote: Felix Colditz und Johannes Wagner. Für ihr ehrenamtliches Engagement erhielten die Schülerlotsen und Schulsanitäter Urkunden. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren