Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Essen auf dem Herd vergessen: Küchenbrand in Au

Feuerwehr

13.08.2020

Essen auf dem Herd vergessen: Küchenbrand in Au

Im Rehlinger Ortsteil Au kam es am Donnerstag zu einem Küchenbrand. Vergessenes Essen auf dem Herd hatte ihn ausgelöst.
Bild: Daniel Krahl/Feuerwehr Rehling

Im Rehlinger Ortsteil Au muss die Freiwillige Feuerwehr zu einem Küchenbrand ausrücken. Jemand hatte sein Essen auf dem Herd vergessen. Es geht glimpflich aus.

Mehrere Feuerwehren mussten am Donnerstagnachmittag nach Au (Rehling) ausrücken. Ein Bewohner hatte laut Polizei sein Essen auf dem Herd vergessen, das löste einen Küchenbrand aus.

Aus dem Küchenfenster des Wohngebäudes qualmte Rauch. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell. Der Rettungsdienst untersuchte nach Angaben der Feuerwehr Rehling zwei Bewohner auf eine Rauchgasvergiftung; sie mussten jedoch nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

Polizei: Sachschaden kann noch nicht bestimmt werden

Da Türen im Haus zum Teil offen gestanden hatten, wurde auch das Obergeschoss des Hauses verraucht. Neben der Rehlinger Feuerwehr waren die Wehren aus Anwalting, Gebenhofen und Mühlhausen im Einsatz. Die Polizei schätzte den Schaden auf 2000 bis 4000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Erst am Montag war die Freiwillige Feuerwehr Rehling ebenfalls im Ortsteil Au zu einem Mähdrescher ausgerückt, der auf einem Getreidefeld Feuer gefangen hatte.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren