1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Gartler haben neue Vorsitzende

Wechsel

13.04.2019

Gartler haben neue Vorsitzende

Der neue Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Pichl: (von links sitzend) Zenzi Pfeiffenberger (Zweite Vorsitzende), Sonja Fischer (Vorsitzende), Marianne Schuster (Beisitzerin), Anni Grammer (Kassenwartin); (von links stehend) Ottilie Thumbach (Beisitzerin), Hilde Haltmayr (Beisitzerin), Renate Hackl (Zweite Kassenwartin), Barbara Langner (Beisitzerin) und Gertraud Hitzler (Beisitzerin).
Bild: Kigle

Sonja Fischer leitet nun den Obst- und Gartenbauverein in Pichl. Marianne Schuster gibt ihr Amt ab

Der Obst- und Gartenbauverein Pichl hat seit seiner Mitgliederversammlung eine neue Vorsitzende. Sonja Fischer wurde zur neuen Vorsitzenden gewählt. Nach zwölf Jahren als Vorsitzende hatte Marianne Schuster das Amt abgegeben. Zur Versammlung kamen 27 der derzeit 115 Mitglieder, die den Berichten des Vorstandes, der Schriftführerin und des Kassiers zuhörten. 2018 stand das 70-jährige Bestehen des Vereins im Vordergrund, das mit einem Tag der offenen Gärten in Eisingersdorf, Pichl und Edenhausen gefeiert wurde.

Viele Besucher bestaunten die Anlagen, die Obstbäume, Ziersträucher und die verschieden angelegten Gärten. Fazit des Vereins: Die Veranstaltung hatte sich wirklich gelohnt.

Mit den Gartlern aus Aindling war der Verein in Memmingen bei einem Tagesausflug, dann stand eine Kräuterwanderung ums Schloss Pichl an, die Nikolausfeier war gut besucht und auf dem Weihnachtsmarkt der Vereine waren die Gartler auch wieder vertreten.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Nach den Berichten fand die Entlastung des Vorstands statt. Die beiden Kassenprüfer Anni Stegmann und Rita Götzenberger bestätigten eine einwandfreie Kassenführung. Dann wurde unter Wahlleiter Josef Schwab die neue Vereinsführung gewählt. Neue Vorsitzende ist nun Sonja Fischer, Zweite Vorsitzende Zenzi Pfeiffenberger, Erste Kassenwartin Anni Grammer, Zweite Kassenwartin Renate Hackl, Schriftführerin wurde Barbara Langner, Beisitzerinnen sind Hilde Haltmayr, Gertraud Hitzler, Ottilie Thumbach und Marianne Schuster.

Für ihre langjährige Arbeit als Vorsitzende wurde Marianne Schuster gedankt, auch Antonie Huber, die 35 Jahre im Vorstand des Vereins mitgearbeitet hatte und als Motor des Vereins tätig war, wurde großer Dank ausgesprochen. Josef Schwab präsentierte das Vereinsjahr 2018 in einem Bildervortrag.

Die neue Vorsitzende Sonja Fischer bedankte sich für die Wahl und das Vertrauen und gab die wichtigsten Daten für 2019 bekannt. Es wird wieder ein Ausflug geplant, der Verein nimmt am Ferienprogramm und am Weihnachtsmarkt teil und es gibt wieder eine Nikolausfeier. Außerdem soll das Projekt Blumenwiese vorangetrieben werden. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren